Pandaspaß

Pandaspaß

Weihnachten steht vor der Tür! Also schnell ein paar Plätzchen backen. Vanillekipferl? Zimtstern? Ne irgendwie doch noch nicht. Um die vorweihnachtliche Backlust mit nicht weihnachtlichem Geschmack zu befriedigen, gab es dann Zuckerplätzchen! Und das war ein Pandaspaß!

Der Plätzchenteig ist blitzschnell zubereitet und lässt sich prima einfärben und verarbeiten. Es gibt tausende Zuckerplätzchen Rezepte. Ich nutze gerne das von Dani, allerdings leicht abgewandelt.

230 gr Butter
165 gr Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Ei
475 gr Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz

Butter, Puderzucker und Vanilleextrakt cremig rühren, die anderen Zutaten mischen und untergeben. Seht ihr? Ganz fix!

Für den roten Teig einfach ein bisschen rote Lebensmittelfarbe wie von Wilton mit einarbeiten.
Für braunen Teig, nehme ich ein paar EL Kakaopulver.

Dann ausrollen und -stechen und bei 200 Gard (Ober/Unterhitze) 7-8 Minuten backen! Die Plätzchen sollten nicht dunkel werden! Und sie werden erst fest, wenn sie ausgekühlt sind.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Zuckerkeks

Zuckerkeks

Zuckerstange Keks Ohr

Zuckerstangen Keks

Kekse

bunte Kekse

Pandaspaß

Pandaspaß

Die Pandaaustecher gibt es übrigens bei Amazon