Panda Cupcake

Pandras. Sandras Pandas.

Jaaa schon wieder Pandas! Aber sie sind auch einfach knuffig. Hier kommen also die ultimativen Cupcakes für alle Panda Fans.

Panda Cupcakes

Panda Cupcakes


Für liebe Menschen reiße ich mich manchmal zusammen und probiere wenigstens ein klitzekleines mini bisschen filigran zu arbeiten. Zum Geburtstag meiner pandaverliebten Herz-Freundin habe ich dann also kleine Panda Cupcakes gebacken. Da ich aber gar keine Geduld für aufwändige Deko habe, ist auch dieser Cupcake einfach und schnell zuzubereiten und ich gehe fast jede Wette ein, dass eure besser aussehen werden, wenn ihr sie nachbackt 😉 Wie man diese fluffigen Panda Cupcakes, ab sofort PANDRAS genannt, hinbekommt, verrate ich euch natürlich auch.

Rezept

  1. Lieblings Schokomuffins backen. (Zum Beispiel diesen Muffin vom Rocher Cupcake)
  2. Lieblings Frosting zubereiten. Für meine Panda Cupcakes habe ich 200 gr Frischkäse und 100 gr Puderzucker verwendet. Einfach 2 Minuten mixen. Fertig.
  3. Frosting glatt auf die Muffins streichen. Am besten geht das mit einem Messer. Ihr könnt so viel nehmen, wie ihr möchtet.
  4. Cupcakes kopfüber in eine Schale Zucker tunken.
  5. Mit Schoko Tröpfchen das Panda Gesicht dekorieren.

 

Panda Cupcakes

Panda Cupcakes

Panda Cupcake

Panda Cupcake